Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Offenes Atelier „Alte Schule“

15. Juni, 12:00 Uhr - 14. Juli, 18:00 Uhr

Im Fluss des Lebens – Antje Ladiges-Specht

Arbeiten im Zen. Es geht immer um Wiederholung, es ist eine ständige Wiederkehr. Auf diese Weise entsteht die Kraft und Ruhe, die in den Bildern von Antje Ladiges-Specht zu spüren ist. Durch ihre Klarheit und Unaufdringlichkeit wird das Bewusstsein auf Einfachheit und Achtsamkeit gelenkt. Auch die Kleidung kommt durch ihren schlichten Stil mit dem Körper in Einklang.

Claus Görtz – Skulpturen und Plastiken

Claus Görtz lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Schattin (Mecklenburg-Vorpommern). Seine Kunstwerke kann man nicht nur in Ausstellungsräumen entdecken, sondern auch im öffentlichen Raum wie zum Beispiel das Caspar- David-Friedrich-Denkmal in Greifswald oder den Johannes Brahms in Lübeck.

Viele Arbeiten von Claus Görtz hinterlassen den Eindruck, an einem Paralleluniversum teilzuhaben. Sie lassen große und kleine Facetten des menschlichen Daseins sichtbar werden und gewähren tiefe Einblicke in die menschliche Figur.

Weitere Veranstaltungen:

  1. Juni, 19 Uhr, Konzert mit Peter Köhler und Benjamin Lütke, Cello, Percussion, Schlagwerk und Elektronik
  2. Juli, 19 Uhr, Lichtbildervortrag über China mit Stefanie Gernert und Prof. Rolf Bader

Ausstellung: 15. Juni bis 14. Juli, jeweils sonnabends und sonntags von 12 bis 18 Uhr

23883 Klein Zecher, Am Müllerweg 1, „Alte Schule“

Print Friendly, PDF & Email

Details

Beginn:
15. Juni, 12:00 Uhr
Ende:
14. Juli, 18:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

23883 Klein Zecher, Am Müllerweg 1, „Alte Schule“