17. Juli 2019

PreExotica – ein Hoch auf den Sumpf!

Ein Hoch auf das Leben, ein Hoch auf den Sumpf mit seinen wilden Pflanzen: Mit ihrer Ausstellung „PreExotica“ im Rahmen des KulturSommers (KuSo) haben Gunda Förster-Jorczyk, Fred Jorczyk und Marion Greff den breitblättrigen Rohrkolben, den Gift-Hahnenfuß und viele andere Sumpfgewächse ganz oben angesiedelt. Die Fotos von der Inszenierung und die […]
16. Juli 2019

„Blauer Montag“ ohne blaue Lippen

Vielleicht ist es besser, dies für all jene, die nicht dabei waren, erstmal vorwegzuschicken: Nein, es ist niemand erfroren. Es gibt also keinen Grund, sich Sorgen um seine Angehörigen zu machen. Aber kalt war es zum Abschluss des KulturSommers am Kanal. Lausig kalt. Und ja: Mit dem „Blauen Montag“ fand […]
11. Juli 2019

Ohne ihn wäre hier nicht viel los

Wolfgang Lehmann ist keiner, der aus seinem Herzen eine Mördergrube macht. Geht ihn etwas gegen den Strich, holt er die Bürste raus. „Ich trage meine Schnauze einen halben Meter vor mir her“, sagt der 68-Jährige über sich selbst. Vermutlich braucht man diese Direktheit, wenn man wie er eine Art heimlicher […]
8. Juli 2019

Schlechte Zeit für Liebesschwüre

Glotzt nicht so romantisch! Dem Publikum im Viehhaus Segrahn wird ganz schnell klargemacht, dass es hier und heute nicht zusammengekommen ist, um einem nostalgischen Ausritt ins frühe 20. Jahrhundert beizuwohnen. „LiebesEiferSucht“ – so der Titel der von Daniela Viktoria Kiesewetter konzipierten Operette – zeigt die männlichen Protagonisten schon nach wenigen […]
2. Juli 2019

„Die Operette ist sehr ehrlich und direkt“

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel heißt es in diesen Tagen für Daniela Victoria Kiesewetter. Gerade hat die 21-Jährige für den KulturSommer am Kanal die Operette „LiebesEiferSucht“ inszeniert (6. Juli, Viehhaus Segrahn), da steht ihr schon der nächste Job ins Haus. An der Deutschen Oper Berlin übernimmt sie die […]
1. Juli 2019

Großes Theater mit Eisprinzessin & Tigerin

Was für ein Spaß, was für ein Solo! Schauspielerin Kerstin Wittstamm (Freie Bühne Wendland) bezirzte ihr Publikum im Ritzerauer Heubodentheater mit Bühnenkunst im Doppelpack: Wittstamm spielte K. H. Waechters „Eisprinzessin“ und Darios Fos „Geschichte einer Tigerin“ und zeigte dabei ihre Wandelbarkeit und komödiantische Gabe. Die Zuschauer belohnten Spielkunst und Stücke […]
1. Juli 2019

„Beat and Dance“ – welcome to the Show!

Helmut Hoffmanns Krücken spielen in der Show keine Rolle. Die Regie von „Beat’n’Dance“ macht sie für das Publikum im Schwarzenbeker Rathaus nahezu unsichtbar. Als sein erster Auftritt naht, wird es dunkel auf der Bühne. Dinge werden hin- und hergerückt, Requisiten platziert. Aus dem Halbdunkel zeichnet sich jemand ab, der sich […]
29. Juni 2019

Der Mensch und das Salz des Lebens

Was meint Jesus, wenn er den Menschen in der Bergpredigt zuruft „Ihr seid das Salz der Erde“? Um diese Frage drehte sich eine spannende Inszenierung aus Worten und Musik in der Heilig-Kreuz-Kirche (Mölln). Die Darbietungen rückten dabei den Glauben und die Beziehungen des Menschen in den Mittelpunkt. Eingeladen zu dieser […]
26. Juni 2019

Sündenböcke, Weibsbilder & Visionen

Der KulturSommer am Kanal ist auch ein Festival der Bildenden Künstler, die in der Zeit vom 15. Juni bis 15. Juli mit ihren offenen Ateliers und Ausstellungen locken. Mit dabei sind unter anderem Monika Scheer (Breitenfelde), Jürgen L. Neumann (Büchen) und eine Gruppe von Grambeker Künstlern. Sie alle hat Eva […]
24. Juni 2019

Frank Düwels Geschichte vom Ende der Kindheit

Wenn die Teddys und der letzte Papierflieger im Gras gelandet sind, ist es vorbei mit der unbeschwerten Kindheit. Die Welt entpuppt sich von einem Moment auf den nächsten als eine andere. Eben war man noch Junge oder Mädchen. Und nun? Was ist man nun? Der Kammerchor des Mönchsee-Gymnasiums Heilbronn ist […]
Print Friendly, PDF & Email