Buchholzer Künstler und Künstlerinnen

Elisabeth Beck, Elsbeth Buchfeld, Sabine Burmester, Maria Büter, Aloys Kötter, Christof Müller, Maren Ruf, Klaus-Dieter Sehlke und Maren Utzolino

Die Buchholzer Kunstschaffenden öffnen für ein Wochenende ihre Gärten und präsentieren verschiedenste Werke unter freiem Himmel.

Maren Ruf, Dorfstr. 33, 23911 Buchholz

Sie besuchen Maren Ruf an dem Ort, an dem ihre Arbeiten entstehen. Hell und freundlich eingebettet im romantisch-wild blühenden Garten zeigt sich ihr Atelier. Zahlreiche Werke der vergangenen Jahre können Sie hier anschauen - und auch kaufen. Frei und intuitiv entwickeln sich bei Maren Ruf Bilder von großer Farbigkeit. Unterschiedliche Materialien und Themen sind erkennbar - Berge, Dachpappe, Fotografien von Strassen - verändert... gewollt zufällige Linien und Formen auf großen und kleinen Formaten.


Sabine Burmester, Fuchsberg 1, 23911 Buchholz

In der Natur und aus der unmittelbaren Umgebung, vor allem auf Reisen durch die ganze Welt sammelt Sabine Burmester verworfene, bewährte, verbrauchte, gealterte Materialien, um diese dann in einem breiten Farbspektrum auf den Leinwänden miteinander kommunizieren zu lassen. Die Oberflächenstrukturen, die Farben und Charaktere der Materialien setzt sie bewusst für ihre Kompositionen ein.

Die so entstandenen Bilder spiegeln (Lebens-)Räume, aber auch kritisch zu hinterfragende Lebensbedingungen wider.


Elisabeth Beck, Fuchsberg 7, 23911 Buchholz

Die Künstlerin mache Schmuck, genauer gesagt: Ketten. Für sie ist das ein Stück Lebensfreude. Denn es trainiert ihre Fantasie, aus der bunten Vielfalt natürlicher Steine immer wieder ein neues Ganzes zu schaffen. 


Maria Büter, Schulweg 4 , 23911 Buchholz

Am 4. und 5. Juni öffnet die Künstlerin ihre Gartengalerie für alle Gäste, die Freude an frischen Kunstwerken haben. Ihre Bilder sind zumeist in Acryltechnik gemalt oder gespachtelt und nehmen den Betrachter mit auf eine farbenfrohe Reise in dieser bewegenden Zeit. Manche Werke sind auf altem Holz gemalt und andere auf Leinwänden im offenen Atelier rund ums Haus verteilt. 


Aloys Kötter, Fuchsberg 6, 23911 Buchholz


Christof Müller, Dorfstr. 26, 23911 Buchholz

Treibholz treibt grenzenlos im Meer. Es entsteht im Zusammenspiel von Wasser, Salz, Sand, Steinen und Sonne. Du denkst, es bekommt eine SEELE.

In seinem Atelier in Buchholz arbeitet Christof Müller mit Fundstücken vom Strand. Skulpturen und Installationen werden hier in Position gebracht und ins rechte Licht gerückt.


Klaus-Dieter Sehlcke, Neue Twiete 8, 23911 Buchholz

„Begegnungen am Wegesrand“ – ZEIT kritische Installationen aus Holz/Metall bis 3 m Höhe

Altes Eisen oder lebendiger Rost? – Aqua Art* Rostwerke. Bildherstellung auf Metallplatten durch Berieselungsvorgänge und Trocknungszeiten entstehende Rostkonturen.

Sonnenbogen – ein weltweit wohl einzigartiges Objekt, sowohl von der Herstellungstechnik als auch durch den auf Metallplatte (ohne Geräte, nur durch Sonne und fließendes Wasser in Regenbogenfarben) gebrannten „Sonnenbogen“.

Aqua Art* Foto-Rostwerke, Makrofotografie.


Maren Utzolino, Neue Twiete 8, 23911 Buchholz

In dem naturnahen Garten können Sie die immer noch aktuelle Installation MIT-LEID-LOS, mehrere kleinere Installationen zu Paarbeziehungen und Plastiken über den Gartenzaun entdecken.

Bei schönem Wetter stellt die Künstlerin einige ihrer großen Bilder draußen aus und würde sich über Gespräche am Wegesrand mit Ihnen freuen!


Samstag, 04. Juli
13:00 - 18:00 Uhr

23911 Buchholz (Die Adressen der Gärten sind im Detail beschrieben)