Ein Garten wird zur Galerie – Offenes Atelier Ilona Kelling

Ilona Kelling, Bruni Jürss, Sven Offenbächer, Eva Maria Noack

Vier Künstler präsentieren ihre Arbeiten im weitläufigen Garten und Atelier von Ilona Kelling.

ILONA KELLING kombiniert realistische Malerei mit surrealen, traumhaften Elementen. Es sind persönliche Inhaltsträger, die jedoch keine eindeutigen Situationen vorgeben, sondern den Dialog suchen. Inspirationsquelle sind Erlebnisse, Emotionen, Alltägliches. In ihren großformatigen Bildern verarbeitet sie oft alte Stoffe, Zeitungen und Bilderbuchseiten, die ihre Geschichten auf der Leinwand unterstreichen.

BRUNI JÜRSS zeigt Arbeiten in Acryl und Aquarell auf Leinwand und Papier. Ihre Leidenschaft gilt der experimentellen Malerei. Für sie ist die Natur ein Tor zum Glücklichsein... die Malerei die Verbindung von Traum und Realität, den Augenblick des Unerwarteten und die unendlichen Facetten des Lebens in der Malerei festzuhalten.

EVA MARIA NOACK Die Textildesignerin verarbeitet alte Gobelins zu großen und kleinen Sitzkissen. Ihre Arbeiten zeigen u.a. Motive aus der Malerei "alter Meister". Ihre Van Gogh Applikation in einer europäischen Wanderausstellung erhielt große Aufmerksamkeit.

SVEN OFFENBÄCHER Der Bildhauer aus Bliestorf arbeitet vorwiegend mit Sandstein und Kalkstein. Seine Skulpturen sind eine abwechslungsreiche Mischung aus Abstraktion und Realismus. Filigran gearbeitet und doch massiv.

Sonntag, 21. Juni
13:00 - 17:00 Uhr

Drosselweg 29, 23919 Berkenthin