Klänge von jenseits des kleinen und großen Teichs

Klänge von jenseits des kleinen und großen Teichs – Folk international

Die Lieblingsmelodien der vier erfahrenen Folkmusiker, die hier zum ersten Mal ein gemeinsames Konzert spielen, stammen aus Ländern, die hinter der Ost- und Nordsee liegen. Jeder bringt sich ein und so entsteht eine spannende Mischung von Finnland und Schweden bis Irland und vielleicht bis in die USA, bei der sich die Musiker in unterschied- licher Besetzung abwechslungsreich einbringen. Und das alles zur blauen Stunde an einem idylli- schen Gartenteich.

Jörg-R. Geschke (Gitarre / Gesang),
Günter Klose (Nyckelharpa / Geige),
Lorenz Stellmacher (Akkordeon / Piano / Nyckel- harpa / Dudelsack),
Uwe Thomsen (Geige)

Eintritt: 10 Euro (ermäßigt 6 Euro)

Anmeldung: Stiftung Herzogtum Lauenburg Tel.: 04542/870 00 oder
E-Mail: info@stiftung-herzogtum.de

Donnerstag, 17. Juni
19:30 - 21:30 Uhr

Schönes vom Dorf, Dorfstraße 12, 21514 Fitzen