Klang im ewigen Garten: Von tausend Blumen angeblickt – ein schöner, müder Sommertag

Klang im ewigen Garten:
Von tausend Blumen angeblickt – ein schöner, müder Sommertag

Andrea Krtschil, Trompete
Katja Bauke, Trompete
Pastor Stephan Krtschil, Posaune, Lesung

Ein Bläsertrio spürt dem Thema Schöpfung und Natur nach. Natur als ein Geschenk Gottes, als unerschöpfliche Inspirationsquelle, aber auch als etwas Zerbrechliches. Kurze literarische Textle- sungen begleiten das Konzert.

Wiederholung: Samstag, 26. Juni um 18:00 Uhr Friedhof Hamwarde

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Anmeldung:
E-Mail: info@kultursommer-am-kanal.de

Samstag, 19. Juni
18:00 - 18:30 Uhr

Friedhof Lauenburg