Natur ist Kunst für die Seele

Lichtbilder-Vortrag von Prof. Carsten Niemitz

In dieser ungewöhnlichen Fotoausstellung stellt Carsten T. Niemitz seine Arbeiten nicht als gerahmten Abzug aus. Er zeigt eine neue Auswahl von Bildern der belebten und der unbelebten Natur als Präsentation. Der Künstler ist hierbei weniger der Fotograf als die Natur selbst. Sie bietet mit ihrer unbegrenzten Ästhetik eine Fülle an optischen Überraschungen, spannende Blicke einerseits und totale Entspannung andererseits, oder einfach nur Schönheit, in der sich Auge und Seele ausruhen.

Es ist nicht nur eine Kunstausstellung, durch die der erfahrene Naturfotograf und Biologe seine Besucher führt. Vielmehr bietet die Art der Präsentation die Gelegenheit, viel über Naturformen, Tiere und Pflanzen zu erfahren, die sich hier in besonderer Formgebung oder Konstellation anbieten. Oft hat die Natur ihre geheimen Gründe, warum sie sich so kunstvoll anbietet. Dies miteinander zu entdecken, ist der Sinn und der schöne Zweck der Ausstellung.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Alte Schule, Am Müllerweg 1, 23883 Klein Zecher

Foto © Prof. Carsten Niemitz

Freitag, 21. Juli
19:00 - 21:00 Uhr

Klein Zecher