SUBCUTAN: Ausstellungseröffnung

... mehr als unter die Haut.

Video: Anja Caroline Franksen Klangperformance: Manfred Scharfenstein

Malerei, Installation und Video

Der Wald ist ein Ort des Staunens, der Schönheit, des Wachstums, der Netzwerke, der Götter und Geister. Inzwischen steht er jedoch ebenso für das Sterben, die Ausbeutung und den menschengemachten Zerfall. Das Ökosystem Wald ist ähnlich fragil wie wir Menschen und gleichzeitig ein riesiger Orga- nismus, der in Rhythmen, Austausch und Wand- lung lebt. Es sollte uns also unter die Haut gehen, was mit dem Wald und den Bäumen geschieht.

In der Installation SUBCUTAN spielt die Künstlerin Anja Caroline Franksen mit unterschiedlichen Sinnen, um einen poetischen Zugang zum Thema zu schaffen - durch Malerei, Installation, Klang- und Videoperformances.

Der Eintritt ist frei.

Samstags und sonntags jeweils 14.00 - 18.00 Uhr. Freitags zu den Konzerten ist die Kapelle am 14.7. und 21.7. von 14.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

Auferstehungskapelle Güster, Dorfplatz 1, 21514 Güster

Foto © Anja Caroline Franksen

Samstag, 01. Juli
14:00 - 18:00 Uhr

Auferstehungskapelle Güster