Hier finden Sie die ersten Programmhöhepunkte des KulturSommers 2019. Ab Mai lässt sich auf dieser Seite das komplette Programm des KulturSommers 2019 abrufen.

//commons.wikimedia.org/wiki/File:2009-07-22-salzverkostung-by-RalfR-05.jpg

Sonnabend, 15. Juni

Salzfest in Berkenthin – Eröffnungsfeier im Norden

In Berkenthin feiern wir zum Auftakt das Salzfest zwischen Schleuse und Maria-Magdalenen-Kirche. Ein Dorffest mit Musik, Tanz und bildender Kunst zum Erleben und Mitmachen. Mit einem Klang-Theater vor der Berkenthiner Schleuse als Startzeichen für das Festival. Ein Fest für die ganze Familie an den Ufern des Elbe-Lübeck-Kanals.

14 Uhr, Berkenthin, Platz an der Schleuse

Das Hitzler-Werft-Konzert – Eröffnungsausklang im Süden

Zum Ausklang unseres Eröffnungstages erleben Sie in der großen Halle der Hitzler-Werft die Friedensmesse „The Armed Man“ von Karl Jenkins für Solisten, Chor und Instrumentalensemble. Aus alten und neuen Musikstilen erklingt ein kraftvoller Appell für den Frieden. Ein beeindruckendes Werk an einem beeindruckenden Ort.

Einlass ab 19 Uhr, Lauenburg, Hitzler-Werft

 

Freitag, 21. Juni, & Sonnabend, 22. Juni

Von Meerjungfrauen, Nixen und Wassermännern – Kanu-Wander-Theater

Wir tauchen hinein in die Sagenwelt von Meerjungfrauen, Nixen und Wassermännern. Entlang einer 8 Kilometer langen Strecke über den Schaalseekanal, den Salemer See und den Pipersee paddeln unsere Gäste in Kanus und erleben die Sehnsüchte der Wasserwesen nach menschlichen Gefühlen, nach Tränen und Liebe. Eine Parabel über die Sehnsucht, zu lieben oder jemand ganz anderes zu sein. Dauer der Veranstaltung: drei Stunden.

Freitag, 15 Uhr; Sonnabend, 11 Uhr, Einstieg: Schmilauer Brücke

 

Sonnabend, 22. Juni

In den Gärten – Musiktheater im Park fur Chor und Bläsergruppe

Von barocker Gartenlust inspiriert, verlieben, verlieren und finden sich junge Menschen in den Gärten der Liebe. 50 junge Sängerinnen und Sänger singen und spielen diese Geschichte von Lust, Sehnsucht, Enttäuschung und Liebe, begleitet von einer Bläsergruppe. Ein Musiktheater aus neuen Klängen in der offenen Gartenlandschaft des Parks. Ein Liebesspaß für alle. Eine Produktion der BUGA 2019 Heilbronn mit dem Kammerchor des Mönchsee-Gymnasiums Heilbronn, Bläsern aus der Big Brass Company Mölln in Koproduktion mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg.

Ab 15 Uhr, Mölln, Kurpark

 

Sonntag, 23.Juni

Festival der Kreismusikschule

Wir feiern 60 Jahre Musikschule im Kreis Herzogtum Lauenburg. 400 Musikerinnen und Musiker präsentieren fünf Stunden Live-Musik auf drei Bühnen. Musikworkshops, Kindermitmachaktionen und instrumentale Erlebnisprogramme. Violinenchor, Bläserensembles, Cellochor, Gitarrenorchester und weitere Ensembles und Solobeiträge verwandeln die Reithalle, die Haferscheune und das Brauhaus auf Schloß Wotersen in ein vibrierendes Konzerthaus.

13 – 18 Uhr, Schloss Wotersen

Mit allen Wassern gewaschen – Trommel-Chor-Konzert

Clever, gewitzt und erfahren, gewieft, raffiniert und schlau – so faustdick haben sie es hinter den Ohren: die 40 Trommelkinder der Oberstadt- und der Grüppental-Trommler und 25 erwachsene Chorstimmen von fun & klang. Was auch immer das Leben für uns alle bereit hält, in allen Lebenslagen, für Groß und Klein, ob in guten oder schlechten Tagen: Mit Rhythmus und Gesang wird das Leben schöner. Es wird heiter, leicht und sinnig.

18 Uhr,  Geesthacht, Neuer Krug 4, Christuskirche

 

Sonntag, 30. Juni

Singen am See

Chöre der Region treffen sich vor den großen Sommerferien am Behlendorfer See, um ihren Gesang über das Wasser zu schicken. Nehmen Sie Platz am Ufer, lauschen Sie den Chören, singen Sie mit und verbringen Sie einen entspannten Nachmittag am Behlendorfer See. Vielleicht sogar mit einem Picknick auf der Uferwiese.

15 Uhr, Behlendorf, Seestraße 22

It´s Me or Fantasy – zehn Jahre Beat’n’Dance

Musik und Tanz entführen uns in fantastische Welten. Wir können mit David Bowie auf den Mond fliegen oder mit Rihanna am Südseestrand baden. Wir können wir

selbst sein und jemand ganz anderes. Wir spielen mit Rollen und Erwartungen, mit unseren Sehnsüchten, Lüsten und Fantasien und auch mit unserem Publikum. Und wir feiern 10 Jahre Beat´n´Dance.

19 Uhr, Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1, Rathaus/Festsaal

 

Sonnabend, 6. Juli

LiebesEiferSucht – Operette auf dem Lande

Komm spielt mit uns, tanzt mit uns, lasst Euch verführen… Bei einem Gläschen Champagner verlieren wir uns in einer Welt voller Intrigen, Lust und Leidenschaft. Eine Welt, die nur uns gehört. Wenigstens für eine Nacht. Während Neuentdecktes und Altbekanntes in angenehmer Baratmosphäre erklingt, verschwimmt die Realität. Seien Sie dabei und stoßen Sie mit uns auf Offenbachs 200. Geburtstag an!

20 Uhr, Gudow, Ortsteil Segrahn, Hofweg 10, Viehhaus Gutshof Segrahn

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email