Skulpturenpark Müssen

Alexis Haeselichs Skulpturenpark ist ein dynamischer, stetig wachsender Ort. Mit seiner in ihn eingebetteten, oft vergänglichen Kunst, ist er für sich schon ein Kunstwerk.

Getreu dem Motto „Gemeinsam … an den Ufern der Kunst“ finden sich wieder unterschiedliche Künstler zusammen, die ihr Können zeigen. Wolf- gang Broosch, Reinhold Heitmann und Holger Lembcke spielen zur Eröffnung am 2. Juli, 11.00 Uhr unvergessene Evergreens aus Country, Folk und Schlager.

Autos können wieder am Raiffeisen-Markt in Müssen geparkt werden, von wo aus zur Ausstellung geleitet wird. Hölzerne Sitzgelegenheiten werden in ausreichender Anzahl vorhanden sein, wer lieber weich sitzt, kann sich gerne ein Kissen mitbringen.

Wie die Holzskulpturen entstehen? Am 08. und 15.07. je nach Anfrage, Zeit und Wetter gibt es eine kleine Vorführung mit Kettensäge & Co.

Foto © Alexis Haeselich

Sonntag, 02. Juli
11:00 - 17:00 Uhr

Müssen